Benutzername
Passwort
Login

Grenzübertritt Schweiz > Deutschland

Die Handelskammer Deutschland-Schweiz bemüht sich, auf dieser Website die aktuellsten Informationen zur Lage in Deutschland und in der Schweiz zu veröffentlichen. Trotz grösstmöglicher Sorgfalt übernimmt die Handelskammer D-CH keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben. Bei Fragen und Anmerkungen: auskunft@handelskammer-d-ch.ch

17. September 2020: Kantone Genf und Waadt neu Risikogebiete, Ausweitung auch auf Fribourg (Freiburg)

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Kantone Genf, Waadt (Vaud), Fribourg (Freiburg) wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.

Seit Mitte Juni nehmen die Corona-Neuinfektionen in der Schweiz wieder zu. Besonders betroffen sind seit einiger Zeit die Kantone Genf, Waadt (Vaud) und nun auch Fribourg (Freiburg). In diesen Kantonen überschreitet die Zahl der Neuinfektionen 50 Fälle pro 100’000 EinwohnerInnen auf sieben Tage, weshalb sie zu Risikogebieten eingestuft wurden. Daraus resultiert bei Einreise nach Deutschland ein verpflichtender kostenloser COVID-19-PCR-Test sowie ggf. eine Quarantäneverpflichtung.
Die aktuelle Lage findet sich beim Bundesamt für Gesundheit.

Quelle: Auswärtiges Amt Deutschland

Lockerungen im grenz­über­schreitenden Verkehr zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die wechselseitige Einreise an den Grenzen zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz ist für Personen, die ihre Lebenspartnerinnen und Lebenspartner oder ihre Verwandten besuchen oder an wichtigen Familienanlässen teilnehmen wollen, ab Samstag wieder möglich. Gleiches gilt für Besitzer von selbst genutzten Liegenschaften und Schrebergärten sowie von Landwirtschafts-, Jagd- oder Forstflächen. Ebenso dürfen Personen einreisen, die Tiere versorgen müssen. Mehr Informationen

Download der Selbstdeklaration (beide Seiten Familie und Liegenschaft in einem Link)

Mit freundlicher Unterstützung von

Möchten auch Sie Werbepartner werden? Kontaktieren Sie uns

Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.