Benutzername
Passwort
Login

11. IHK-Aussenwirtschaftstag NRW – Digital

Do. 23.09.21 08:00 bis 17:00 Uhr
Online |
Melden Sie sich für ein Beratungsgespräch mit der AHK Schweiz an!
 
Die 16 IHKn in NRW bieten im Rahmen der digitalen Konferenz wertvolle Impulse, Highlights und Kontakte zum Auslandsgeschäft. Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen im internationalen Geschäft. Nutzen Sie Vorträge, Fachforen, den Kontakt zu Fachausstellern, die Beratung durch zahlreiche AHKn, darunter auch die Handelskammer Deutschland-Schweiz (AHK Schweiz) oder die speziellen Angebote für Start-ups.
 
Nordrhein-Westfalens (NRW) grösste Veranstaltung zur Aussenwirtschaft geht in die elfte Runde: Am 23. September 2021 laden die Industrie- und Handelskammern (IHKn) in Nordrhein-Westfalen e.V. zum 11. IHK-Aussenwirtschaftstag NRW ein. Die Veranstaltung findet digital statt.
 
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus NRW, die bereits im internationalen Geschäft tätig sind, diesen ausbauen möchten oder einen Markteinstieg planen. Mit bis zu 1.000 Teilnehmern zählt der IHK-Aussenwirtschaftstag NRW zu den grössten Veranstaltungen seiner Art in Deutschland. Die AHK Schweiz berät dabei interessierte Unternehmen zum Markteinstieg in der Schweiz.
 
Zum Ablauf der Konferenz
Das Hauptprogramm und die unternehmensindividuellen Beratungsgespräche mit der AHK Schweiz in der digitalen AHK Lounge finden am 23.9. statt. Am Folgetag (24.9.) wird es durch Fachbeiträge der Hauptsponsoren abgerundet. An beiden Tagen sind ausgiebige Zeitfenster zum Networking und zum Besuch der Fachmesse vorgesehen.
 
Virtuelle Konferenz mit viel Interaktion
Der Aussenwirtschaftstag wird live aus der Philharmonie in Essen gestreamt. Referenten, Moderatoren und Vertreter aus Politik sind für die Eröffnung sowie die Diskussionsrunden und Fachforen vor Ort, um einen besonderen Konferenzcharakter zu erzeugen. Für die Teilnehmenden wird es eine rein virtuelle Veranstaltung: Über eine zentrale Veranstaltungsplattform können sie sich in Fachforen informieren, die digitale Messe besuchen und die weiteren Konferenzangebote wahrnehmen. In einer Networking-Area haben die Teilnehmenden die Chance, sich zu vernetzen und neue Geschäfts- und Gesprächspartner zu finden.
 
Facettenreiches Programm
Neun Fachforen, ein eigenes Angebot für Start-ups, eine virtuelle Fachmesse sowie die AHK-Lounge mit Vertretern von über 60 deutschen Auslandshandelskammern (AHKn) erwartet die Teilnehmenden. In den Fachforen ist alles dabei. Themen u.a. Wachstumsmärkte, Exportkontrolle, Europäische Handelspolitik, Lieferketten, Finanzierung, digitale Geschäftsmodelle und Management von Auslandseinsätzen.
 
Keynote Speaker ist Sigmar Gabriel, Direktor der „Atlantik-Brücke“ und Aussenminister a. D. Die bekannte Nachrichtensprecherin Kay-Sölve Richter führt professionell durch das Programm.
 
Premiere: Neu ist die „Start-up-Area“ mit drei eigenen Fachforen und weiteren Beratungsangeboten. Hier wird sich alles um die Internationalisierung von jungen Unternehmen drehen.
 
AHK-Lounge: Das weltweite Netzwerk der Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) vertritt die Interessen der Wirtschaft im Ausland und steht deutschen Unternehmen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite. AHKn bauen Brücken, schaffen Zugänge, vermitteln Kontakte und lösen Probleme.

Hier geht’s zur AHK Lounge

 

Nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne:
Verena  Stübner
Verena Stübner
Leitung Exportmarketing, Leitung Messevertretung Deutsche Messe Hannover, Mitglied der Geschäftsleitung
+41 44 283 61 73
Nancy Bänziger
Nancy Bänziger
Senior Beraterin
+41 44 283 61 66
Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.