Benutzername
Passwort
Login

«Aktuelle Themen bei den Verrechnungspreisen»

Do. 26.11.20 09:00 bis 16:00 Uhr
Webinar |
  • Welche gesetzlichen Grundlagen existieren für Verrechnungspreise?
  • Wie werden von der Finanzverwaltung akzeptierte Verrechnungspreise gebildet?
  • Welche Dokumentationspflichten müssen erfüllt werden?
  • Welche Nachteile drohen bei Nichtbeachtung?
  • Rechtsschutzmöglichkeiten bestehen?
  • Was sind die aktuelle Herausforderungen im Transfer Pricing aus Unternehmenssicht?

Webinarziel
Deutschland hat seit 2003 umfangreiche gesetzliche Regelungen über die Bildung von Verrechnungspreisen sowie deren Dokumentation. Diese wurden im Rahmen des von der OECD initiierten BEPS (Base Erosion and Profit Shifting) fortlaufend durch nationale Bestimmungen weiter verschärft. Im Rahmen von Betriebsprüfungen wird dieser Bereich von besonders geschulten Aussensteuerfachprüfern intensiv kontrolliert und steht häufig im Fokus der Aussenprüfung. Daher ist die Kenntnis dieses Problemkreises für jedes Schweizer Unternehmen, welches in Deutschland Produkte über eine Betriebsstätte oder eine Tochtergesellschaft vertreibt, von grosser Bedeutung. Das Webinar vermittelt die rechtlichen Grundlagen der Verrechnungspreisbildung. Weiter sollen die typischen Probleme aus der Betriebsprüfung sowie die Erfahrungen aus Sicht eines internationalen Konzerns dargestellt werden. Schliesslich wird die Funktionsweise von Verständigungsverfahren Deutschland-Schweiz im Falle von Aufrechnungen (MAP) bzw. zur Vermeidung von Aufrechnungen (APA) aufgezeigt.

Teilnahmekreis
Unternehmen aller Branchen, die Produkte und Waren in Deutschland über eine dortige Betriebsstätte oder Tochtergesellschaft vertreiben, Rechtsanwältinnen und -anwälte, Wirtschaftsprüfende, TreuhänderInnen, Steuer- und Unternehmensberatung.

Teilnahmekosten
Mitgliederpreis Handelskammer D-CH: CHF 550.-
Nichtmitgliederpreis: CHF 690.-

Im untenstehenden pdf sind alle Details z.B. über ReferentInnen und Programm ersichtlich.

Details ReferentInnen und Programm

Nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne:

Marion Hohmann-Viol
Marion Hohmann-Viol
Leitung Rechts- und Steuerabteilung, stellvertretende Direktorin
+41 44 283 61 77
Simone  Gruber
Simone Gruber
Veranstaltungsorganisation Recht & Steuern
+41 44 283 61 87

Mit freundlicher Unterstützung von

Möchten auch Sie Werbepartner werden? Kontaktieren Sie uns

Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.