Benutzername
Passwort
Login

Die steuerliche Auswirkung der Pandemie auf grenzüberschreitende Arbeitverhältnisse

Do. 04.02.21 10:00 bis 11:30 Uhr
Webinar |

Im Rahmen des Webinars werden die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie bzw. der Massnahmen zu deren Bekämpfung auf die Besteuerung und Sozialversicherung von grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnissen dargestellt. Es wird auf die materiellen Auswirkungen der diesbezüglich von der Schweiz mit gewissen Nachbarstaaten vereinbarten temporären Sonderregelungen sowie die verfahrensmässigen Voraussetzungen eingegangen.

TeilnehmerInnen
AnwältInnen und Steuerberatende von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in der Schweiz und Deutschland, Treuhänder und Treuhänderinnen, UnternehmensberaterInnen, Personalverantwortliche von Unternehmen.

Referent
Basil Peyer Eidgenössisches Finanzdepartement, Staatssekretariat für internationale Finanzfragen SIF, Bern

Teilnahmekosten
Mitgliederpreis Handelskammer D-CH: CHF 135.-

Nichtmitgliederpreis Handelskammer D-CH: CHF 180.-

Preis inklusive Live-Übertragung und elektronischer Dokumentation

Nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne:

Marion Hohmann-Viol
Marion Hohmann-Viol
Leitung Rechts- und Steuerabteilung, stellvertretende Direktorin
+41 44 283 61 77
Simone  Gruber
Simone Gruber
Veranstaltungsorganisation Recht & Steuern
+41 44 283 61 87

Mit freundlicher Unterstützung von

Möchten auch Sie Werbepartner werden? Kontaktieren Sie uns

Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.