Benutzername
Passwort
Login

Digitales Lieferanten-Scouting:
B2B-Gespräche baden-württembergischer Industrieunternehmen mit Schweizer Industrieeinkäufern

Mi. 23.06.21 09:00 bis 17:00 Uhr
Online |
Zur Stärkung und zum Aufbau neuer langfristiger Lieferketten zwischen Schweizer Industrieunternehmen und baden-württembergischen Lieferanten veranstaltet die Handelskammer Deutschland-Schweiz (AHK Schweiz) gemeinsam mit Baden-Württemberg International (bw-i) ein digitales Lieferanten-Scouting.
 
Als Schweizer Unternehmen haben Sie am 23. Juni die Möglichkeit, Lieferanten und Zulieferer aus Baden-Württemberg kennenzulernen, die wir ganz gezielt und konkret nach Ihren Wünschen auswählen. Für Schweizer Einkäufer stehen fünf Plätze zur Verfügung.
 
Bei Anmeldung erhalten Sie von uns ein Template, um Ihren Bedarf zu erfassen. Diesen werden wir in einem virtuellen Gespräch zwischen Ihnen als Schweizer Einkäufer und uns weiter spezifizieren. Die Lieferanten werden dann präzise anhand Ihres Bedarfs gesucht. Nach Abschluss des Lieferanten-Scoutings und Durchlaufen eines Bewerbungsprozesses interessierter Zulieferer aus Baden-Württemberg, erhalten Sie als Einkäufer anschliessend eine unverbindliche, kostenfreie Übersicht aller Kurzprofile der Unternehmen von uns und können aus diesen Profilen geeignete Kandidaten als Ihre potentiellen Lieferanten auswählen. Schliesslich stellen sich die von Ihnen ausgewählten baden-württembergischen Lieferanten in einem digitalen Pitching- mit ihrem Leistungsangebot und Referenzprojekten vor. Im Anschluss erfolgt das Match-Making. In diesen individuellen B2B-Gesprächen, die vorab terminiert werden, können Sie mit Ihren Kandidaten die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit ausloten und das weitere Vorgehen bilateral besprechen.
 
Aufgrund der Marktnähe, ähnlicher Geschäftsgewohnheiten, starken Wertschöpfungsketten und beiderseits wettbewerbsfähiger Industriestrukturen besteht bereits eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen schweizerischen und baden-württembergischen Unternehmen. Mit diesem Anlass wollen wir die Verflechtungen zwischen beiden Wirtschaftspartnern weiter intensivieren. Wir laden Sie ein, sich von dem Know-how der baden-württembergischen Lieferanten zu überzeugen!
 
Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 31. März 2021.

Nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne:
Verena  Stübner
Verena Stübner
Leitung Exportmarketing, Leitung Messevertretung Deutsche Messe Hannover, Mitglied der Geschäftsleitung
+41 44 283 61 73
Nadja Furrer
Nadja Furrer
Projektmanagement
+41 44 283 61 09
Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.