Benutzername
Passwort
Login

Ordentliches Verfahren

Das «ordentliche Verfahren» der Schiedsgerichtsordnung zeichnet sich insbesondere durch Folgendes aus:

  • freie Wahl von Schiedsort und Verfahrenssprache,
  • Ermessen des Gerichtes, Eingaben elektronisch zu stellen,
  • Befugnis des Schiedsgerichtes zu vorsorglichen oder sichernden Massnahmen,
  • Möglichkeit eines freiwilligen Gütetermins in frühem Verfahrensstadium und obligatorischer Vergleichstermin nach Schriftenwechsel,
  • freies Beweisverfahren nach dem gerichtlichen Vorbild des DACH-Raumes,
  • staatlicherseits anerkannte und vollstreckbare Schiedssprüche.

Eine schematische Darstellung des Verfahrensablaufes erhalten Sie hier.

Für die Verfahrenseröffnung und die erste Erwiderung stellt die Handelskammer Deutschland-Schweiz auf dieser Webseite Musterdokumente zur Verfügung.

Nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne:
Marion Hohmann-Viol
Marion Hohmann-Viol
Leitung Rechts- und Steuerabteilung, stellvertretende Direktorin
+41 44 283 61 77
Datei herunterladen

Besten Dank für Ihr Interesse an diesem Dokument.

Vielen Dank, der Download wird sofort gestartet
"Placeholder"

Die Daten wurden nicht erfolgreich übermittelt.

Schliessen Button
Immer erstklassig informiert

Melden Sie sich für den Newsletter der Handelskammer Deutschland-Schweiz an.